Jump to Navigation
News

Hörspiel-Premiere auf Kieler Hanse-Kogge

Hörspiel-Premiere auf Kieler Hanse-Kogge
"Wir wollten es ja gerne authentisch haben, aber so authentisch nun auch wieder nicht", musste Hörspiel-Autorin Hilke Wilhelmsen zugeben. Sturm und Regen peitschten am Freitagabend um die Kieler Hanse-Kogge, auf der die Premiere des Hörspiels "In den Fängen der Hanse" gefeiert wurde. Aber - ein Piratenherz kennt offensichtlich keinen Schmerz; trotz des "Schietwetters" versammelten sich zahlreiche Hörspiel-Freunde, um in stilechter Umgebung der spannenden Geschichte von Protagonist Henric Willenbrook zu lauschen. ... mehr
Anzeige
Campus

Neue Hochschulgruppe veranstaltet „Islam Woche“

Neue Hochschulgruppe veranstaltet „Islam Woche“
Vom 17. bis 20. Mai veranstaltet die Islamische Hochschulgemeinde Kiel (IHg) unter dem Slogan „Entdecke den Islam“ eine Reihe von Vorträgen und Podiumsdiskussionen mit Akademikern und Politikern. Unter anderem werden der Islamunterricht an deutschen Schulen und die „Islamophobie“ thematisiert. ... mehr

Shortnews

Mehrere Rotlichtverstöße festgestellt

Am Dienstagvormittag führten Beamte des Polizeibezirksreviers im Bereich des Waldwiesenkreisels in Kiel eine Verkehrsüberwachung durch. Dabei stellten die Polizisten insgesamt fünf Rotlichtverstöße durch Fahrzeugführer, sowie zahlreiche andere Verkehrsverstöße fest.

mehr

Vier schwer verletzte Kinder durch illegale Pyrotechnik

Beim Zünden besonders heftig explodierender Knallkörper verletzten sich vier Kinder in Timmendorfer Strand / Kreis Ostholstein schwer. Wer die Knaller dort liegen gelassen hatte, ist bislang nicht bekannt.Am Freitag, den 04.01.2013, hatten die Kinder einen illegalen Feuerwerkskörper in der Wohldstraße in Höhe der Eissporthalle gefunden und gegen 13.30 Uhr angezündet. Es wird vermutet, dass der illegale Knallkörper von einem Unbekannten in der Silvesternacht dort liegen gelassen worden ist und die Kinder ihn später gefunden haben.

mehr

Videokamera geraubt

Dienstagnachmittag ist einem jungen Mann in Gaarden eine Videokamera geraubt worden, die Täter flüchteten unerkannt. Die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls.Der 24-Jährige hielt sich gegen 17.55 Uhr im Bereich der Johannesstraße auf, als er zwischen Schwimmhalle und Kirche von einer dreiköpfigen Gruppe angesprochen wurde. Im Verlauf des Gesprächs wurde ihm eine blaue Tasche mit einer Sony-Videokamera entrissen, das Tätertrio flüchtete anschließend in Richtung Gaarden.

mehr
Sport

Holstein: Krimi zum Abschied

Holstein: Krimi zum Abschied
Es war das letzte Liga-Spiel der Saison: Holstein Kiel empfing am Samstag Nachmittag die Mannschaft zwei aus Dortmund. Die Überschrift im Vorfeld hätte lauten können: Not gegen Elend. Denn beide Vereine stehen als Absteiger in die vierte Liga fest, spielten eine schlechte Saison. Nun hieß es, sich würdevoll aus der dritten Liga zu verabschieden. Vor allem für die Kieler Störche, die am Freitag im SHFV-Pokalfinale noch auf Erzrivalen VfB Lübeck treffen. ... mehr
News

Gutes tun: Schlemmermarkt Freund wird KliMarkt

Gutes tun: Schlemmermarkt Freund wird KliMarkt
Am 8. Mai kann man beim samstäglichen Wocheneinkauf Gutes tun - erstmals wurde ein Kieler Supermarkt als KliMarkt ausgezeichnet. Das heißt: Schlemmermarkt Freund in der Holtenauer Straße wird an diesem Tag zehn Prozent des Umsatzes in klimafreundliche Umbauten investieren. ... mehr
Veranstaltungen

Premiere „Schnüffler, Sex & schöne Frauen“

Premiere „Schnüffler, Sex & schöne Frauen“
Wer noch nie eine Theatervorstellung im Wasserturm Ravensberg gesehen hat, sollte das auf jeden Fall nachholen. Allein die Location ist ein Erlebnis für sich. So auch bei der Premiere von „Schnüffler, Sex & schöne Frauen“ am gestrigen Donnerstag. ... mehr
Aktuelles

Schleswig-Holstein KIDS Festival

Schleswig-Holstein KIDS Festival
Am Wochenende wird die Kiellinie zur Spiellinie, wenn auf Schleswig-Holsteins KIDS Festival zu Spaß und Spiel in allerlei Variation geladen wird. Vom 7. bis zum 9. Mai gibt es hier für Groß und Klein so Einiges zu entdecken: von sportlichen Angeboten über musikalische Auftritte und -workshops, dem 5. Kieler Entenrennen bis hin zu tollen Theaterstücken. Vom Seehundbecken bis zur Wasserschutzpolizei wird es in diesen Tagen niemals langweilig werden! ... mehr
News

Deichbeben angesagt! Jetzt Karten sichern!

Deichbeben angesagt! Jetzt Karten sichern!
Wenn am 5. Juni der Deich in Friedrichsort von vier Bands ordentlich zum Beben gebracht wird, passiert das keinesfalls einfach so. Denn zusammen mit den Betreibern der Deichperle organisiert hier die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft, Landesverband Schleswig-Holstein (DMSG LV S-H e.V.), das erste "Deichbeben!" für den guten Zweck: Der gesamte Eintrittserlös wird direkt an die DSMG gespendet! ... mehr
Konzerte

Im Interview und bald in Kiel: Gentleman

Im Interview und bald in Kiel: Gentleman
Das neue Album des Ausnahmekünstlers aus Köln, der vor Jahren nach Jamaika auszog, um die Welt zu erobern, heißt „Diversity“. Wie der Name zu erklären ist, erklärt Gentleman alias Tilmann Otto im Interview, bevor er am 28. März die Halle 400 rockt. Plus Verlosung! KIELerLEBEN: Worin liegt der Grund, dass du als „Weißer aus Babylon“ so akzeptiert wirst und deine Musik auch dort Anklang findet? ... mehr
Events

Vier-Sterne-Superior in fünf-Sterne-Lage!

Vier-Sterne-Superior in fünf-Sterne-Lage!
Am 18. Juni, pünktlich zum Start der Kieler Woche, wird es soweit sein: Das ATLANTIC Hotel mitten im Herzen Kiels wird seine Eröffnung feiern. In exakt einem Jahr, drei Monaten und 13 Tagen wurde damit in bester Lage ein nagelneues Vier-Sterne-Superior-Hotel (****+) aus ebenem Boden errichtet. Kiels damalige Oberbürgermeisterin Angelika Volquartz hatte am 5. März 2009 den ersten Spatenstich für die Bauarbeiten gemeinsam mit Vertretern der Investoren Linnemann Holding GmbH und Zech Hotel Holding GmbH gesetzt. ... mehr
Sport

Holstein: „Chaostage“ bei 3:1-Niederlage in Osnabrück

Holstein: „Chaostage“ bei 3:1-Niederlage in Osnabrück
Holstein Kiel unterlag am Freitag-Abend in Osnabrück beim aufstiegsambitionierten VfL erwartungsgemäß mit 3:1. Dass die Störche der 3. Liga nicht würdig auftreten, war keine Überraschung. Was allerdings etwa 200 mitgereiste und gewaltbereite Hooligans vor, während und nach der Partie darboten, hat rein gar nichts mehr mit Würde zu tun. ... mehr
folgt uns auf ... facebook twitter youtube fördefräulein.de