„There is a Party“: 25 Jahre DJ BoBo | KIELerLEBEN