Jump to Navigation

Citynews12.12.12 /// Die Hexe zu Gast in der Sparkassen-Arena-KielSeite drucken drucken

Bibi Blocksberg verhext Kiel

Bibi Blocksberg verhext Kiel

Seit 2003 konnte das Cocomico Theater Köln gemeinsam mit der KIDDINX Studios GmbH Berlin in drei Bibi-Blocksberg-Live-Formaten mehr als 750.000 Zuschauer begeistern. Am 16. Dezember kommt das Erfolgsmusical „Bibi Blocksberg – Das Musical“ in die Sparkassen-Arena-Kiel!

In Neustadt herrscht große Aufregung! Nach einem verhexten Vormittag zu Hause und in der Schule wird Bibi von Karla Kolumnas Neuigkeiten überrascht: Der Bürgermeister will Schloss Klunkerburg abreißen lassen. Das ist ein Skandal! Schließlich ist Schloss Klunkerburg ein Abenteuerspielplatz für Junghexen. Da muss etwas unternommen werden! Bibi und ihre Hexenfreundin Schubia erfahren von der Legende der alten Hexenkönigin Coronaria, die vor 333 Jahren mit einem Superhexspruch in eine Statue verhext wurde und seitdem im Rosengarten von Schloss Klunkerburg steht. Bibi und Schubia schmieden einen Plan: Sie wollen Coronaria lebendig hexen, um mit ihrer Hilfe das Schloss zu retten. Wird der Plan funktionieren?

Tickets gibt es unter Tel.: (0431) 98 21 02 26, www.sparkassen-arena-kiel.de und per Mail an tickets@sparkassen-arena-kiel.de.

Verwandte Themen:

Kerstin Kristahl

Über den Autor

Kerstin Kristahl;

geborene Kielerin, Leseratte, nachtaktiv, Hörspiel-Fan, reiselustig, Tee-Trinkerin, Theater-Gängerin, Campus-Suite-Leckerfinderin, Gerne-im-Bett-Gammlerin, Leckermäulchen, ohne Wind und Förde nicht glücklich.


(0) Kommentare

Kommentar hinzufügen

Mit Facebook verbinden
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu Spam zu vermeiden.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
folgt uns auf ... facebook twitter youtube fördefräulein.de