Jump to Navigation

Citynews09.02.13 /// Live im Kieler MAXSeite drucken drucken

Moses Pelham

Moses Pelham

Im November letzten Jahres veröffentlichte er sein Album „Geteiltes Leid 3“, am 11. Februar ist er im Kieler MAX live auf der Bühne – Moses Pelham!

Es gibt wenig deutschsprachige Künstler, die auf eine derart lange Erfolgsgeschichte zurückblicken können wie Moses Pelham. Einst brachte er Sabrina Setlur nach ganz oben, dann schrieb er für Xavier Naidoo das Erfolgsalbum „Nicht von dieser Welt“, rappte mit dem „Rödelheim Hartreim Projekt“ durch den deutschsprachigen Raum, um dann als musikalischer Kopf des Trios „Glashaus“ für Furore zu sorgen. 62 seiner Lieder erreichten die Charts, insgesamt verkaufte Pelham 8,6 Millionen Tonträger. Nun kehrt Pelham auf die Bühne zurück: Mit „Geteiltes Leid 3“ vervollständigt Moses Pelham die Trilogie und sprengt alle Genre-Grenzen. Kiel erwartet ein echtes Rap-Konzert – und ein Singer-Songwriter-Konzert. Denn Moses Pelham hat sich weiterentwickelt. Er ist jetzt ein Rapper-Songwriter … Einlass ist um 19 Uhr, um 20 Uhr geht das Konzert los.
Tickets sind unter Tel.: (0431) 914 16 (Konzertkasse Streiber), im Ticketshop auf www.mittendrin-gmbh.de und an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich.
 

Verwandte Themen:

(0) Kommentare

Kommentar hinzufügen

Mit Facebook verbinden
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu Spam zu vermeiden.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
folgt uns auf ... facebook twitter youtube fördefräulein.de