Jump to Navigation

Citynews15.12.12 /// Godewind im Kieler SchlossSeite drucken drucken

Wie ein gut gereifter Whisky

Wie ein gut gereifter Whisky

Die Gruppe Godewind steht für Norddeutschland, für Wasser, Wellen, Meer und natürlich für gute Musik. Am 18. Dezember geben sie ein Weihnachtskonzert im Kieler Schloss und stellen gleichzeitig ihre neue Platte „Keen Wiehnacht ohne …“ vor.

Die Anfänge der Gruppe Godewind liegen im Jahr 1979, als sich ein paar junge Musiker aus Nordfriesland mit plattdeutschen Liedern auf eine Reise machten, von der niemand weiß, wann und wo sie enden wird. Die Vorweihnachtszeit und Godewind gehören seit Jahren für viele treue Konzertbesucher zusammen, denn nach einem schönen Live-Konzert geht man oft tagelang wie auf Wolken. Aber: Warum kommt Godewind so gut an? Vermutlich, weil sie Botschafter Norddeutschlands sind und norddeutsches Gefühlsleben und Gemüt(lichkeit) vermitteln. Die nordischen Musiker sind ein Garant für einen gefühlvollen, schönen Abend. Passend zur Weihnachtszeit präsentiert die Band in diesem Jahr ein weiteres Weihnachtsalbum mit neuen Liedern: „Keen Wiehnacht ohne …“ – live zu genießen im Kieler Schloss.

Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Verwandte Themen:

folgt uns auf ... facebook twitter youtube kieldeals.de