Jump to Navigation

Citynews07.11.12 /// 1. Kieler Reisemesse in der Halle400Seite drucken drucken

Wohin wollen Sie denn reisen?

Wohin wollen Sie denn reisen?

Lust auf Urlaub? Aber Sie wissen noch nicht genau, wo es hingehen soll? Vom 10. bis 11. November bietet die vom Reisebüro Fahrenkrog präsentierte 1. Kieler Reisemesse in der Halle400 viele Inspirationen aus erster Hand für die schönste Zeit des Jahres.

Traumurlaub sieht für jeden anders aus: Der eine stürzt sich ins Getümmel einer aufregenden Stadt, der andere entert die Weltmeere auf einem Luxus-Kreuzer oder tankt Kraft am puderzuckerweißen Palmenstrand. Damit Ihr Urlaub wirklich die schönste Zeit des Jahres wird, veranstaltet das Reisebüro Fahrenkrog vom 10. bis 11. November die 1. Kieler Reisemesse auf der über 30 Touristikunternehmen die Vielfalt des Reisens präsentieren. Zum einen werden an den Messetagen druckfrisch die Sommerkataloge 2013 erhältlich sein, zum anderen stehen kompetente Ansprechpartner von Veranstaltern wie TUI, Thomas Cook, FTI, AIDA Cruises, Studiosus, Lufthansa und vielen mehr zur Verfügung, die gerne bei der Planung des nächsten Traumurlaubs behilflich sind.
Obendrein werden auf den Bühnen Kurzvorträge von etablierten Reiseleitern zu den vielfältigen Reisemöglichkeiten und Urlaubszielen gehalten. Die Moderation übernimmt Andreas Otto von R.SH. AK-Touristik präsentiert vor der Halle400 den luxuriösen 2+1 Panorama-Bus. Und das Reisebüro Fahrenkrog stellt die eigenen Geschäftsbereiche sowie den Ausbildungsberuf Tourismuskauffrau/-mann vor. Während die Großen in Gedanken schon beim nächsten Traumurlaub sind, sollen natürlich auch die Kleinen nicht zu kurz kommen: Kinderschminken und eine 300 Meter lange Carrerabahn machen die 1. Kieler Reisemesse auch für Kids zum Erlebnis.

Informationen zur 1. Kieler Reisemesse auch bei:

Reisebüro Fahrenkrog
Alter Markt 12
24103 Kiel
Tel.: (0431) 66 40 10
www.fahrenkrog.de

 

Verwandte Themen:

Olaf Ernst

Über den Autor

Olaf Ernst;

Humorvoll interessiert. So lässt sich „Ole“ wohl am besten beschreiben. Er probiert alles, testet, macht und tut: von Schreiben bis Sport, von Lesen bis Losgehen. Mal mit mehr Erfolg, mal mit gar keinem. So ist das Leben: Mal verliert er, mal gewinnen die anderen ...

(0) Kommentare

Kommentar hinzufügen

Mit Facebook verbinden
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu Spam zu vermeiden.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
folgt uns auf ... facebook twitter youtube fördefräulein.de