Porträt: Die Betreiber des Studio-Filmtheaters | KIELerLEBEN