Jump to Navigation

Shortnews07.02.13 /// Wohnungsdurchsuchung führte zu FestnahmeSeite drucken drucken

Ermittler stellen größere Menge Rauschgift und Bargeld sicher

Mittwochmorgen haben Beamte der Ermittlungsgruppe Rauschgift in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Kiel im Stadtteil Dietrichsdorf eine Wohnung durchsucht und dabei über ein Kilo Marihuana, mehrere tausend Euro Bargeld, zwei hochwertige Fahrzeuge und ein Quad beschlagnahmt.

Vorausgegangen waren Zeugenhinweise an die Polizei, dass aus einer Wohnung im Langensaal heraus mit Rauschgift gehandelt werden soll. Beamte des Zivilstreifenkommando Kiel konnten dann diese Hinweise bestätigen, Beobachtungen ergaben, dass täglich zahlreiche Personen in dem Haus ein- und ausgingen.
Im Auftrag der Staatsanwaltschaft Kiel ist die Wohnung am Mittwochmorgen mit Unterstützung von Beamten des Spezialeinsatzkommandos betreten worden. Ermittlungen hatten ergeben, dass die Beschuldigten in der Wohnung zwei größere Rottweiler-Hunde hielten. Die Beschuldigten ließen sich in der Wohnung widerstandslos festnehmen, die Hunde wurden in einem Nebenzimmer eingesperrt.
Bei der anschließenden Durchsuchung fanden die Ermittler etwa ein Kilogramm und in einem der genutzten PKW noch einmal etwa 300 Gramm Marihuana. Das Rauschgift hat einen Marktwert von etwa 13.000 Euro. Zudem beschlagnahmten Beamte der Vermögungsabschöpfung mehrere tausend Euro Bargeld, einen VW Bus T5, einen Audi A6 und ein Quad. Des Weiteren entdeckten sie Unterlagen über eine gebuchte und bereits bezahlte Dubai-Reise im Wert von über 10.000.- Euro. Auch dieses Geld wurde beschlagnahmt, sodass der Urlaub ausfällt.
Die 48 Jahre alte Beschuldigte und ihr 41 Jahre alte Lebensgefährte wurden vorübergehend festgenommen und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen und Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Kiel wegen fehlender Haftgründe wieder entlassen. Sie werden sich in einem späteren Verfahren zu verantworten haben.

Verwandte Themen:

(0) Kommentare

Kommentar hinzufügen

Mit Facebook verbinden
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu Spam zu vermeiden.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
folgt uns auf ... facebook twitter youtube fördefräulein.de