Jump to Navigation

Shortnews07.02.13 /// Polizei sucht PKW-FahrerinSeite drucken drucken

Fahrrad mit PKW kollidiert

Montagmorgen ist es im Hasseldieksdammer Weg zu einem Verkehrsunfall zwischen einer PKW-Fahrerin und einer Radfahrerin gekommen, bei dem sich die Fahrradfahrerin leicht verletzt hat. Die Polizei sucht die PKW-Fahrerin und eine Zeugin, die sich vor Ort um die Radfahrerin gekümmert hatte.

Die 19 Jahre alte Frau fuhr kurz vor 8 Uhr mit ihrem Rad den Hasseldieksdammer Weg stadteinwärts und benutzte dabei den linken
Radweg, der für beide Fahrtrichtungen freigegeben ist. Auf Höhe der Einmündung zur Robert-Koch-Straße kam ihr ein PKW entgegen. Dieses Fahrzeug bog dann nach rechts in die Straße ein. Die PKW-Fahrerin bremste noch, hatte aber offensichtlich die entgegenkommende Radfahrerin zu spät gesehen. Auch die Radfahrerin bremste, prallte mit ihrem Fahrrad jedoch gegen die linke hintere Tür des jetzt stehenden PKW. Das Fahrzeug setzte dann die Fahrt fort, ohne dass sich die Fahrerin um die Radfahrerin gekümmert hat. Als das Fahrzeug
anfuhr, stürzte die junge Frau auf den Radweg und zog sich dabei Hautabschürfungen im Gesicht und am Ellenbogen zu. Eine Zeugin, die
den Vorgang beobachtet hatte, gab der Geschädigten noch ihre Handy-Nummer, die die junge Frau allerdings falsch notiert hat. Der
Verkehrsunfalldienst hat die weiteren Unfallermittlungen aufgenommen und bittet die PKW Fahrerin und die Zeugin sich mit dem Unfalldienst unter Tel.: (0431) 160 15 03 in Verbindung zu setzen oder den Polizeiruf 110 zu wählen.

Verwandte Themen:

(0) Kommentare

Kommentar hinzufügen

Mit Facebook verbinden
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu Spam zu vermeiden.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
folgt uns auf ... facebook twitter youtube fördefräulein.de