Jump to Navigation

Shortnews03.01.13 /// Zuegen gesuchtSeite drucken drucken

Straßenraub an Heiligabend

Nachdem es am 24. Dezember zu einem Straßenraub im Bereich des Dreiecksplatzes gekommen ist, sucht die Polizei nach Zeugen des Vorfalls.

Gegen 20.20 Uhr stieg die 75-jährige Geschädigte aus einem Bus der Linie 11 an der Haltestelle Dreiecksplatz aus und kam dort zu Fall, da ihr offenbar ein Bein gestellt wurde. Als sie wieder auf den Beinen war, bemerkte sie das Fehlen ihres schwarzen Lederrucksacks. Eine Beschreibung des Täters konnte die Seniorin nicht abgeben.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach eventuellen Zeugen. Der Frau zufolge seien mehrere Personen mit ihr aus dem Bus gestiegen, die etwas beobachtet haben könnten. Wer Angaben zur Sache machen kann, wird gebeten, sich unter Tel.: (0431) 160 33 33 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Verwandte Themen:

folgt uns auf ... facebook twitter youtube kieldeals.de