Laith Al-Deen ist „Wieder Unterwegs“ | KIELerleben